WINDHUNDFREILAUF SIEGEN


AUSLAUFREGELN - BITTE UNBEDINGT BEACHTEN!

 

  • Bitte achten Sie beim Kommen/Gehen auf die Hunde, die um das Tor herumstehen, damit keiner entwischt und dass das Tor sofort wieder geschlossen wird.
  • Bitte die Hinterlassenschaften der Hunde unmittelbar auflesen. Bitte Tütchen mitbringen, ansonsten sind auch Kottüten sowie Mülleimer vorhanden.
  • Die Raucher bitten wir, die Kippen zu sammeln und ebenfalls in die Tonne zu entsorgen!
  • Bitte keine Leckerchen verteilen! Dies sollte (wenn überhaupt) auf die eigenen Hunde beschränkt sein und nur sparsam (z.B. Belohnung fürs Herkommen) eingesetzt werden. Erstens schürt man den Futterneid unter den anderen Hunden, zweitens lernen die Hunde das Betteln und drittens sollen die Hunde nur ihnen bekanntes und damit auch verträgliches Futter aus der Hand ihrer eigenen Leute nehmen.
  • Bitte keine "Spielsachen" mit auf den Platz bringen. Auch hier gilt es, Streitereien um „diesen einen“ Ball etc. zu vermeiden.
  • Bitte unterbinden Sie das Buddeln von Löchern wegen erhöhter Sturzgefahr.
  • Bitte beobachten Sie Ihre Hunde. Mobbing sollte von den Besitzern oder auch unmittelbar danebenstehenden Menschen unterbunden werden. Eventuelle Mobbing-„Opfer“ bitte nicht trösten, sondern ermuntern, weiterzulaufen oder weiterzuspielen.
  • Bitte achten Sie darauf, dass Dominanzverhalten nicht so ausartet, dass andere Hunde dauerhaft von Ihrem Hund belästigt werden. Aufreitende Hunde bitte unbedingt "runterzupfen", anhaltendes Ankläffen bitte unterbinden.
  • Läufige Hündinnen und kranke Hunde müssen leider zuhause bleiben.
  • Eine Teilnahme am Hundeauslauf erfolgt auf eigene Gefahr.
Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!